Suche

Fragment der Lex Baiuvariorum

Fragment der Lex Baiuvariorum

Ein vermutlich in Schwerin befindliches Fragment der Lex Baiuvariorum (Klasse A) aus dem 9./10. Jh. konnte heute als 285. Handschrift in die Datenbank aufgenommen werden. Dieses wird lediglich in der Abhandlung von Bruno Krusch zur Textgeschichte der Lex Baiuvariorum (Krusch 1924) erwähnt. Wir sind aktuell darum bemüht, den Verbleib der Handschrift zu recherchieren.

Schreib einen Kommentar

Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft