Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Reg. Lat. 991

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Reg. Lat. 991

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Vatikan (Vatikanstaat)
Biblioteca Apostolica Vaticana
Reg. Lat. 991

Sigle bei Mordek 1995: V32
Sigle bei Eckhardt 1962: K 71

Digitalisat verfügbar bei BAV


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
11. Jh. (Hänel, Mommsen, Meyer); 820er/30er, Tours (Liebs); 2. Viertel 9. Jh., französisch oder lotharingisch (Hof bzw. Hofkreis) (Mordek); Anfang 10. Jh., Kanzlei nahestehend (Beyerle/Buchner); ausg. 9. oder 10. Jh. (von Schwind); 2. Viertel 9. Jh., lotharingisch (?) (Kottje); 9. Jh. (Lehmann/Eckhardt 1966); 2. Viertel 9. Jh., Lotharingien (?) (zum Teil etwa Leges-Skriptorium?) (Bischoff)

Provenienz:
1647 im Besitz von Alexandre Petau (Eckhardt 1962)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 171 foll.
Größe: 254-257 x 188-189 mm
Schriftraum: 195-200 x 130-135 mm
Zeilen: 23

Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • 1r - 19v
    Lex Ribuaria (Klasse B, Titelverzeichnis und Text)
  • 19v - 20v, 50r - 51v
    Alkuin, Officia per ferias seu psalmi secundum dies hebdomadae singulos [...] dispositi: Confessio peccatorum (Nachtrag)
  • 21r - 49v
    Lex Salica (Karolina emendata, Titelverzeichnis und Text)
  • 52r - 66v
    Lex Alamannorum (Klasse B, Titelverzeichnis und Text)
  • 67r - 105r
    Lex Baiuvariorum (Klasse E, Prolog, Titelverzeichnis und Text) Stemma
  • 105r - v
    Capitula ad legem Baiuvariorum addita (Nachtrag, wohl 9. Jh.)
  • 105v - 107r
    Gebet, Pseudo-Augustinus
  • 107v - 167v
    Epitome Aegidii der Lex Romana Visigothorum (Praefatio, Titelverzeichnis und Text)

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft