Lex Ribuaria

1. Einführungstext

Die Lex Ribuaria ist eine aktualisierte Fassung der Lex Salica für das Rheinland um Köln (Ribuarien) bzw. für das fränkische Teilkönigreich Austrasien. In der Forschung wird entweder eine Entstehung während der Einrichtung des Unterkönigtums für Dagobert I. (623) oder für Sigibert III. (633) erwogen. Die Nähe zu den Edikten König Chlothars II. (584-628/9) ist unbestreitbar, weswegen an einer Niederschrift im frühen 7. Jahrhundert festzuhalten ist.

2. Edition

Franz Beyerle / Rudolf Buchner (Hrsg.), Lex Ribuaria (MGH LL nat. Germ. III 2), Hannover 1954.


3. Literaturempfehlungen (seit 2000)

  • Ruth Schmidt-Wiegand, Art. “Lex Ribuaria”, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 18, 2001, S. 320-322.
  • María Concepcíon Fernández López, Tracum fecerit: Lex Ribuaria 43 (47,1), in: Manuela Domínguez Garci (Hrsg.), Sub luce florentis calami. Homenaje a Manuel C. Diaz y Diaz, Santiago de Compostela 2002, S. 194-199.
  • Matthias Springer, Art. “Ribuarier”, in: Reallexikon der Germanischen Altertumskunde 24, 2003, S. 569-573.
  • Stefan Esders, Treueidleistung und Rechtsveränderung im frühen Mittelalter, in: Ders. / Christine Reinle (Hrsg.), Rechtsveränderung im politischen und sozialen Kontext mittelalterlicher Rechtsvielfalt, Hamburg 2005, S. 25-62.
  • Stefan Esders, Eliten und Raum nach frühmittelalterlichen Rechtstexten. Überlegungen zu einem Spannungsverhältnis, in: Philippe Depreux (Hrsg.), Les élites et leurs espaces: mobilité, rayonnement, domination du VIe au XIe siècle. Actes de la rencontre de Göttingen des 3, 4 et 5 mars 2005, Turnhout 2007, S. 11-29.
  • Stefan Esders, Die Formierung der Zensualität. Zur kirchlichen Transformation des spätrömischen Patronatswesens im früheren Mittelalter (Vorträge und Forschungen, Beiheft 54), Ostfildern 2010.
  • Osamu Kano, La loi ripuaire et la genèse de l’expression secundum legem Salicam dans quelques actes juridiques, in: Bulletin de la Société nationale des antiquaires de France (2013), S. 126-136.
  • Heiner Lück, Art. “Lex Ribuaria”, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte 3, 2. Aufl. 2016, Sp. 902-908.

4. Weitere Ressourcen


5. Handschriften [38]


[Repertorium fontium Artikel] [VIAF Eintrag]