Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 130 Blank.

Wolfenbüttel, Herzog August Bibliothek, Cod. Guelf. 130 Blank.

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Wolfenbüttel (Deutschland)
Herzog August Bibliothek
Cod. Guelf. 130 Blank.

Sigle bei Mordek 1995: W
Sigle bei Eckhardt 1962: K 58

Digitalisat verfügbar bei Digitale Bibliothek HAB


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
10. Jh. (Beyerle/Buchner, Lehmann/Eckhardt 1966, Bischoff HA); 3. Viertel 9. Jh. (nach 855), Oberitalien (Mordek); 10. Jh. (von Salis, von Schwind); ca. 3. Viertel 9. Jh., Oberitalien (Kottje); 10. Jh., Augsburg (Bluhme); 3. Viertel 9. Jh., wohl auf italienischem Gebiet (Eckhardt 1962 nach Bischoff)

Provenienz:
11./12. Jh. im Besitz der Augsburger Domkirche. (Eckhardt 1962); Augsburger Dom (Hoffmann, Mordek)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 208 foll.
Größe: 290 x 230 mm


Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • Ir - 1r, 63v, 207v, 208r
    Augsburger Stücke des 11./12. Jhs. (Nachträge)
  • 1v - 30r
    Edictus Rothari
  • 30v - 32r
    Leges a Grimoaldo additae
  • 32r - v
    Memoratorium de mercedibus commacinorum
  • 32v - 57v
    Leges Liutprandi und nochmals als letztes Kapitel das Memoratorium de mercedibus commacinorum
  • 57v - 60v
    Ratchis leges
  • 60v - 63v
    Aistulfi leges
  • 64r - 73r
    Capitulatio zur nachfolgenden Kapitulariensammlung
  • 73r - 90v, 90v - 136v, 207r
    verschiedene Kapitularien und Konzilsbeschlüsse
  • 90v
    Lex Ribuaria (Klasse B, Titel 91, 2 mit Rubrik)
  • 136v - 150r
    Lex Salica (Karolina emendata, Titelverzeichnis und Text)
  • 150r - 168r
    Lex Burgundionum (Klasse B)
  • 168r - 176v
    Lex Ribuaria (Klasse A, Titelverzeichnis und Text) Stemma
  • 176v - 187v
    Lex Alamannorum (Klasse B, Titelverzeichnis und Text)
  • 187v - 207r
    Lex Baiuvariorum (Klasse E, Prolog, Titelverzeichnis und Text) Stemma
  • 207r
    Capitula de Iudaeis, Cap. 5
  • 207v - 208r
    Kopie einer Urkunde, Augsburger Reliquienverzeichnis und weitere Stücke (Nachträge des 11. und 12. Jhs.)

Literatur:

  • Bluhme 1868 p. XXV-XXVI
  • von Salis 1892 p. 17
  • Krusch 1924 p. 87-89
  • von Schwind 1926 p. 183-184
  • Buchner 1940 p. 67-68
  • Beyerle / Buchner 1954 p. 35
  • Eckhardt 1962 p. XXIII
  • Lehmann / Eckhardt 1966 p. 17
  • Kottje 1986 p. 16, 20
  • Kottje 1987 p. 364, 374
  • Schott 1988 p. 105
  • Siewert 1993 p. 212-213
  • Mordek 1995 p. 110, 147, 178, 182, 358, 362, 364-366, 475-476, 677, 747, 808, 842, 856, 892, 920-943 [als PDF-Download]
  • Bischoff HA Fiche 26, 3.2 (p. 35)
  • Kaiser 2002 p. 237
  • Hoffmann 2004 p. 22, 38
  • Kaiser 2007 p. 206 (n. 18)
  • Hartmann 2008 p. 81, 82 (n. 118), 92-93, 95 (n. 187), 96, 97 (n. 206), 99, 250 (n. 36), 336-337
  • Siems 2013 p. 210 (n. 131)
  • Bischoff 2014 p. 501
  • Faulkner 2016 p. 112, 117, 126, 146, 204, 206, 208, 218, 220, 222, 256
  • Ubl 2017 p. 227, 238, 241
  • Hans Butzmann, Die Blankenburger Handschriften (Kataloge der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, Neue Reihe, Bd. 11), Frankfurt am Main 1966.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Hss. nach Datierung

    Hss. nach Inhalt

    Hss. nach Herkunft