Wien, Österreichische Nationalbibliothek, 502

Wien, Österreichische Nationalbibliothek, 502

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Wien (Österreich)
Österreichische Nationalbibliothek
502

Sigle bei Mordek 1995: Wi4

Digitalisat verfügbar bei ÖNB


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
wohl 10. Jh. (Beyerle/Buchner); 10. Jh., Süddeutschland (alemannisch?) (Mordek); 9. Jh. (Buchner, Eckhardt 1966); 11. Jh., deutsch (Kottje); Mitte bis 2. Hälfte 10. Jh. (Bischoff HA)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: I + 73 foll., ab fol. 47: 225 x 160 mm
Größe: 240 x 165 mm


Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • I
    Papierblatt
  • IIra - vb
    Pergamentblatt mit Joh. 19, 27 (6./7. Jh.)
  • 1r - 19v
    Lex Ribuaria (Klasse A, Titelverzeichnis und Text) Stemma
  • 19v - 41r
    Lex Alamannorum (Klasse A, Text) Stemma
  • 41r - 71v
    Episcoporum ad Hludowicum imperatorem relatio
  • 71v - 72v
    Admonitio generalis
  • 73
    leer

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft