St. Gallen, Stadtbibliothek, 338

St. Gallen, Stadtbibliothek, 338

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

St. Gallen (Schweiz)
Stadtbibliothek
338

Sigle bei Eckhardt 1962: K 21


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
Ende 9. Jh. (Beyerle/Buchner); Ende 9. oder Anfang 10. Jh. (Buchner); 10. Jh. (von Schwind, Lehmann/Eckhardt 1966); 2. Viertel 9. Jh., „bestes Mainz“ (Bischoff) (Kottje); 10./11. Jh. (Bischoff HA); 1. Hälfte 9. Jh., Mainz, Zusätze: 4. Viertel 9. Jh., St. Gallen (Eckhardt 1962 nach Bischoff, Bischoff)

Provenienz:
Aus dem Besitz Vadians. (Eckhardt 1962)


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl:
Größe: 280 x 285 mm


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1 - 64
    Lex Salica
  • 65 - 109
    Lex Ribuaria
  • 109 - 110
    Lex Alamannorum (Titel 7.8)
  • 111 - 158
    Lex Alamannorum
  • 158 - 160
    Prolog der Lex Baiuvariorum (mit Überschrift: DE LEGIBUS; ohne Hinweis auf die Herkunft des Prologs)

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft