Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4627

Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4627

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Paris (Frankreich)
Bibliothèque Nationale
Lat. 4627

Sigle bei Mordek 1995: P34
Sigle bei Eckhardt 1962: D 8

Digitalisat verfügbar bei BnF


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
bald nach 813, Nähe des Hofes (Eckhardt 1962 nach Bischoff); 9. Jh. (bald nach 818), wohl Umkreis des Hofes (Bischoff) (Mordek); 10. Jh. (Bischoff HA); 9. Jh. (kurz nach 818?), Francia (Rio); ca. 1. Viertel 9. Jh. (nach 813), etwa Kanzlei bzw. Hofschule (?) (Bischoff)

Provenienz:
Aus der Bibliothek Karls IX. (1560-1574) zu Fontainebleau. (Eckhardt 1962)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 148 foll.
Größe: 225 x 147 mm


Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • 1r - v
    Kurzer Text über die Gezeiten, katechetischer Dialog
  • 2r - 31v
    Formulae Senonenses
  • 32r - 57r
    Lex Salica (Klasse D, Langer Prolog, Titelverzeichnis und Text) Stemma
  • 57r - 59r
    Childeberti II. decretio
  • 59r - v
    Lex Salica (Epilog)
  • 59v
    Lex Salica (Königsliste)
  • 59v - 125r
    Formulae Marculfi
  • 125r - 127r
    Drei an die Formulae Marculfi angehängte Kapitel
  • 127r - 145r
    Formulae Senonenses recentiores
  • 145r - 147r
    Ordo Nr. 29
  • 147v
    Tironische Noten

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft