München, Bayerische Staatsbibliothek, Oefeleana 335, Vol. 4

München, Bayerische Staatsbibliothek, Oefeleana 335, Vol. 4

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

München (Deutschland)
Bayerische Staatsbibliothek
Oefeleana 335, Vol. 4


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
1. Hälfte 16. Jh. (Leges)

Provenienz:
Der Faszikel mit den Abschriften der Leges-Texte gehörte einst dem Juristen Wolfgang Hunger (1511-1555). Danach wurde er unter dem Hofbibliothekar Andreas Felix von Oefele mit anderen Materialien zusammengebunden. Dieser Band, Bd. 4 der Collectanea, befindet sich heute in der Bayerischen Staatsbibliothek.


Äußere Beschreibung:


Lagen:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1r - 27v
    Lex Baiuvariorum (Klasse E; ohne Prolog und Kapitelverzeichnis)
  • 28r - 41v
    Lex Salica (Karolina; ohne Prolog und Kapitelverzeichnis)
  • 42r - 44v
    Lex Francorum Chamavorum

Literatur:


Roman Deutinger, Eine Leges-Handschrift des Juristen Wolfgang Hunger († 1555), in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters 74 (2018), S. 177-191.,

Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft