München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 29561/1

München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 29561/1

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

München (Deutschland)
Bayerische Staatsbibliothek
Lat. 29561/1

Anmerkung(en): zusammen mit München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 14415 (Fragmente in der Falz).

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
Anfang 9. Jh., FreisingRegensburg, St. Emmeram (Kottje); Anfang 9. Jh., Bayern (Bischoff)

Provenienz:
Aus St. Emmeramer Handschriften losgelöste Bruchstücke. Das erste stammt aus der Handschrift Clm 14944, das zweite aus Clm 14949 (mit schmalem Seitenstreifen). Dazu kommt ein Fragment aus dem Nachlass von Johann Andreas Schmeller.


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl: Bruchstücke von 2 Blättern
Größe:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • Lex Baiuvariorum (Fragment) Stemma

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft