Berlin, Staatsbibliothek – Preußischer Kulturbesitz, Lat. fol. 270

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Berlin (Deutschland)
Staatsbibliothek - Preußischer Kulturbesitz
Lat. fol. 270

Anmerkung(en): Ergänzung zu Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4406. Foll. 1-13 werden in der Literatur auch als "Papinianus" bezeichnet. Zu dieser Handschrift gehören auch einige Blätter der Handschrift Berlin, Staatsbibliothek - Preußischer Kulturbesitz, Lat. Fol. 636.

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
9. Jh. (Hänel); 8./9. Jh., Gallien (Liebs); 9. Jh. (Mommsen, Meyer); fol. 1-13: 1. Viertel 9. Jh., wohl West- oder Südfrankreich (Bischoff); ca. 8./9. Jh. (fol. 14-16), Frankreich (Bischoff); Anfang 9. Jh. (Kaiser); 8./9. Jh., Frankreich (CLA); 9. Jh. (von Salis)


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl:
Größe: 355 x 230 mm


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1 - 10
    Lex Romana Burgundionum
  • 11 - 13
    Appendix I und II zur Lex Romana Visigothorum
  • 14 - 16
    Exzerpte aus dem Codex Theodosianus mit zwei interpolierten Konstitutionen (aus Nov. Valent. 34, Constitutio Sirmondiana prima und Nov. Valent. 27,7)

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]