Berlin, Staatsbibliothek – Preußischer Kulturbesitz, Lat. fol. 269

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Berlin (Deutschland)
Staatsbibliothek - Preußischer Kulturbesitz
Lat. fol. 269


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
frühes 9. Jh., Flavigny (Liebs); 1. Viertel 9. Jh., vielleicht Südostfrankreich (Bischoff); 1. Viertel 9. Jh., Burgund (Kaiser)

Provenienz:
Ernst Spangenberg zu Celle; seit 1834 in London. (Eckhardt 1962)


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl: 203 foll.
Größe: 275 x 192 mm
Schriftraum: 220 x 128 mm
Zeilen: 28, 35

Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1r
    Neumierter Introitus
  • 1v - 17r
    Kapitelverzeichnis zur Epitome Iuliani mit Appendix B und Erweiterungen
  • 17r - 19r
    Kapitelverzeichnis zur Lex Dei mit fortlaufender Kapitelzählung zur Epitome Iuliani
  • 19v
    leer
  • 20r - 39v
    Epitome Iuliani, Capp. 1-117 (Textgruppe D)
  • 39v - 149v
    Epitome Iuliani, Capp. 114-564 (Textgruppe B)
  • 149v - 155v
    Appendix B zur Epitome Iuliani
  • 155v - 156r
    Dictatum de Consiliariis (Überschrift und Satz 1-3)
  • 156r - 157r
    leer
  • 157v - 182v
    Collatio 1,1-16,8,2
  • 183r - 190v
    Institutionen- und Digestentitel (eingebundener Quaternio aus einer anderen Handschrift)
  • 191r
    Collatio 16,8,2-16,9
  • 191r - 193r
    Fortsetzung des Dictatum de Consiliariis bis zum Ende
  • 193r - 194r
    Collectio domini Iuliani antecessoris
  • 194r - 199v
    Lateinisches Kata poda (wie im Authenticum) zu der Novelle Justinians vom 1. Mai 556
  • 199v - 200v
    Lateinisches Kata poda zu der Novelle Justinians vom 18. Dezember 542
  • 200r - 202r
    Passio S. Gorgonii von einer Hand des beginnenden 11. Jahrhunderts

Literatur:

  • Bischoff 1998 p. 76
  • Hellmann 2000 p. 221
  • Kaiser 2002 p. 212-246
  • Liebs 2002 p. 102 (n. 62), 105 (n. 81)
  • Kaiser 2004 p. 12, 14, 16-17, 39-102, 223-227, 387-397
  • Frakes 2007 p. 290-304
  • Kaiser 2007 p. 22 (cum n. 7), 23 (n. 8), 24 (n. 13), 30, 51 (n. 79), 186 (n. 123), 390, 418, 435-441
  • Radding / Ciaralli 2007 p. 2, 14, 19-20, 22, 49-51, 64-65, 166, 211, plate 5
  • Hartmann 2008 p. 90 (n. 156)
  • Kaiser 2009 p. 441-445, 446 (n. 43), 447, 448 (n. 4), 453-458, 459 (n. 68, 69, 70), 460
  • Corcoran 2015 p. 152 (n. 89)
  • Loschiavo 2015 p. 89-90, 93, 97 (n. 104), 98-103, 105
  • Faulkner 2016 p. 26, 72, 76, 78, 133, 139, 143, 206-207
  • Andreas Fingernagel, Die illuminierten lateinischen Handschriften süd-, west- und nordeuropäischer Provenienz der Staatsbibliothek zu Berlin Preussischer Kulturbesitz. 4.-12. Jahrhundert. Teil 1: Text. Mit Nachträgen zu Bd. 1. Teil 2: Abbildungen (Staatsbibliothek Preussischer Kulturbesitz. Kataloge der Handschriftenabteilung: Reihe 3. Illuminierte Handschriften, Bd. 2, T. 1-2), Wiesbaden 1999.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]