Laon, Bibliothèque Municipale, 265

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Laon (Frankreich)
Bibliothèque Municipale
265

Sigle bei Mordek 1995: La

Digitalisat verfügbar bei Bibliothèque virtuelle


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
1. Hälfte 9. Jh., Laon (Mordek); 1. Drittel 9. Jh., Saint-Amand (Teile I-III), 2. Drittel 9. Jh., Nordostfrankreich (Bischoff)

Provenienz:
Notre-Dame, Laon (Mordek)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 192 foll. (8 Teile [Mordek]; 4 Teile [Bischoff])
Größe: 235-240 x 130 mm
Schriftraum: 180-210 x 90-105 mm
Zeilen: 21-30

Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • patristisches Material und Predigten
  • Kirchenrechtliches
  • 162r - 164v
    verschiedene Kapitularien
  • 174v - 175v
    Epitome Aegidii (PS IV 10)

Literatur:

  • Mordek 1995 p. 200-205, 431, 895, 950-951, 973 [als PDF-Download]
  • Bischoff 2004 p. 30
  • Hartmann 2008 p. 199
  • Keefe 2012 p. 251-252
  • Dominik Trump, Beobachtungen zu einem Titel römischen Rechts in der Handschrift Laon, Bibliothèque Municipale, 265, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Romanistische Abteilung 134 (2017), p. 524-529.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Schreib einen Kommentar