Suche

Lex: Codex Iustinianus

Modena, Biblioteca Capitolare, O. I. 4

Modena, Biblioteca Capitolare, O. I. 4

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Modena (Italien)
Biblioteca Capitolare
O. I. 4

Digitalisat verfügbar bei Archivio Capitolare di Modena


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
ca. 3. Viertel 9. Jh., Nonantola (foll. 3-153); Ende 9. Jh., Modena (foll. 154-157); 10. Jh. (foll. 3-12, 144-153) (Bischoff)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 159 foll.
Größe: 260 x 160 mm
Schriftraum: 207 x 107 mm
Zeilen: 31


Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • 6v
    Codex Iustinianus (9,16,1 und 9,16,4)
  • 13r - 153v
    Decretales Pseudoisidorianae (Rezension A 2)

Literatur:

  • Bischoff 2004 p. 191
  • Kaiser 2004 p. 606, 611
  • Michael W. Heil, Bishop Leodoin of Modena and the Legal Culture of Late Ninth-Century Italy, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Kanonistische Abteilung 103 (2017), p. 1-69.
  • Giorgia Vocino, Ut hoc flagellum evadamus. Sublimating the Hungarian Threat in the Kingdom of Italy, in: Warren Pezé (Hrsg.), Wissen und Bildung in einer Zeit bedrohter Ordnung. Der Zerfall des Karolingerreichs um 900 / Knowledge and Culture in Times of Threat: The Fall of the Carolingian Empire (ca. 900) (Monographien zur Geschichte des Mittelalters 69), Stuttgart 2020, p. 349-373.
  • Mirabile

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Perugia, Biblioteca Capitolare, 32

    Perugia, Biblioteca Capitolare, 32

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Perugia (Italien)
    Biblioteca Capitolare
    32

    N.B.: Wolfgang Kaiser führt diese Handschrift unter der Signatur 19.

    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    10. Jh. (Ciaralli); 1. Hälfte 11. Jh., Mittel- oder Süditalien (Radding / Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • Summa Persusina (unvollständig, bis C. 8,53,8)

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Rom, Biblioteca Vallicelliana, B. 32

    Rom, Biblioteca Vallicelliana, B. 32

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Rom (Italien)
    Biblioteca Vallicelliana
    B. 32

    Digitalisat verfügbar bei Biblioteca Europea


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    1059-1070, Veroli (Kaiser)


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • Collectio canonum (Derivat der Collectio in V libris)
    • 158r
      Lectio legum:
    • -- Edictum Theoderici 57 (?)
    • -- C. 8,4,7 (Summa Perusina)
    • -- Lex Visigothorum (6,1,8 und 5,5,1, beide bearbeitet)
    • -- zwei weitere Rechtstexte

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    New Haven, Yale University, The Beinecke Rare Book and Manuscript Library, 974

    New Haven, Yale University, The Beinecke Rare Book and Manuscript Library, 974

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    New Haven (USA)
    Yale University
    The Beinecke Rare Book and Manuscript Library, 974

    Digitalisat verfügbar bei The Beinecke Rare Book and Manuscript Library


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    2. Hälfte 11. Jh., möglicherweise Rom (Loschiavo); spätes 11. Jh., Rom oder Umgebung von Rom (Farfa) (Dolezalek / Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 1 fol.
    Größe: 180 x 144 mm (ursprünglich ca. 280 x 165-180 mm)
    Schriftraum: 180 x 108 mm (ursprünglich ca. 225 x 110 mm)
    Zeilen: 25 (ursprünglich ca. 32)


    Schrift: Romanesca

    Glossen:


    Inhalte:

    • Codex Iustinianus (C. 1,14,5,1-1,18,3, Fragmente)

    Literatur:

  • Ciaralli 2012 p. 50, 52-53, Tavola IV-V
  • Loschiavo 2015 p. 96 (n. 92), 101
  • Gero Dolezalek / Antonio Ciaralli, Codicis Justiniani Epitome Beinecke and Summa Perusina (11th century). Comments on and edition of Ms. 974 at Yale University's Beinecke Library, in: Harry Dondorp et al. (Hrsg.), Ius Romanum - Ius Commune - Ius Hodiernum. Studies in honour of Eltjo J.H. Schrage on the occasion of his 65th birthday, Amsterdam / Aalen 2010, p. 75-100.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Würzburg, Universitätsbibliothek, M. p. j. f. m. 2

    Würzburg, Universitätsbibliothek, M. p. j. f. m. 2

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Würzburg (Deutschland)
    Universitätsbibliothek
    M. p. j. f. m. 2


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    Ende 11. Jh., in oder um Rom (Thurn); 2. Hälfte 11. Jh., Rom (Loschiavo); 9. Jh., Umgebung von Rom (Weigand); Mitte bis 3. Viertel 11. Jh., Gegend von Rom (Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 2 foll.
    Größe: 395 x 282 mm (ursprünglich ca. 500 x 350 mm)
    Schriftraum: ursprünglich ca. 430 x 250 mm
    Zeilen: ursprünglich ca. 55

    Spalten: 2 Spalten

    Schrift: Romanesca

    Glossen:


    Inhalte:

    • Codex Iustinianus (Fragmente; C. 1,27,1,36-27,2,16 und C. 2,43,3-51,2)

    Literatur:

  • Ciaralli 2002 p. 90-92
  • Ciaralli 2012 p. 50, 53, Tavola VIII
  • Loschiavo 2015 p. 101 (cum n. 131)
  • Rudolf Weigand, Fragmente des römischen Rechts in der Universitätsbibliothek Würzburg, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Romanistische Abteilung 105 (1988), p. 784-793, hier p. 784-785.
  • Hans Thurn, Die Handschriften der Universitätsbibliothek Würzburg, Bd. 4: Die Handschriften der kleinen Provenienzen und Fragmente, Wiesbaden 1990, p. 229-230.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Rom, Biblioteca Vallicelliana, Carte Vallicelliane XII 3

    Rom, Biblioteca Vallicelliana, Carte Vallicelliane XII 3

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Rom (Frankreich)
    Biblioteca Vallicelliana
    Carte Vallicelliane XII 3


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    2. Hälfte 11. Jh., wahrscheinlich Montecassino (Radding/Ciaralli); 2. Hälfte 11. Jh., Süditalien (Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 2 foll.
    Größe:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • Codex Iustinianus (Fragmente aus Buch 7)

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Pistoia, Archivio Capitolare, C. 106

    Pistoia, Archivio Capitolare, C. 106

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Pistoia (Italien)
    Archivio Capitolare
    C. 106

    Digitalisat verfügbar bei Archivio Capitolare Biblioteca Europea


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    10. Jh. (Krüger); 2. Hälfte 11. Jh. (Radding/Ciaralli); Mitte bis 3. Viertel 11. Jh., Oberitalien (Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • Codex Iustinianus (Bücher 1-8, bis 8,49,6) mit Supplementen und Glossen

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4516

    Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 4516

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Paris (Frankreich)
    Bibliothèque Nationale
    Lat. 4516

    Digitalisat verfügbar bei BnF


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    11. Jh. (Krüger); 4. Viertel 11. Jh. (Radding/Ciaralli); 2. Hälfte 11. Jh., Oberitalien (Ciaralli)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 138 foll.
    Größe:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1r - 138v
      Codex Iustinianus (Bücher 1-9)

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 6375

    München, Bayerische Staatsbibliothek, Lat. 6375

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    München (Deutschland)
    Bayerische Staatsbibliothek
    Lat. 6375

    Digitalisat verfügbar bei BSB München


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    9. oder 10. Jh. (Krüger); Rufinus: ca. 2. Drittel 9. Jh., Oberitalien (Bischoff); 1. Hälfte 9. Jh., Südbayern (Glauche); 1. Drittel 9. Jh., Bayern (Bierbrauer); 9. Jh., Süddeutschland (Ciaralli)

    Provenienz:
    Freising, Dombibliothek (Krüger, Bierbrauer, Glauche)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 227 foll.
    Größe: 325 x 225 mm
    Schriftraum: 270 x 180 mm
    Zeilen: 27


    Schrift: karolingische Minuskel

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1r, 227v
      Alkuin, De orthographia (Fragment, Nachtrag der 2. Hälfte des 10. Jhs.)
    • 1v - 2v
      Codex Iustinianus (Fragment, C 3,13,2-3,17,1)
    • 2v - 227r
      Rufinus, Historia ecclesiastica
    • 227v
      althochdeutsche Glossen

    Literatur:

  • Krüger 1877 p. VIII-VIIII
  • Bischoff 2004 p. 240
  • Radding / Ciaralli p. 51
  • Ciaralli 2012 p. 50 (n. 17)
  • Karl Halm / Georg von Laubmann / Wilhelm Meyer (Hrsg.), Catalogus codicum latinorum Bibliothecae Regiae Monacensis, Bd. 1,3: Codices num. 5251-8100 compl., München 1873, p. 100-101.
  • Katharina Bierbrauer, Die vorkarolingischen und karolingischen Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek. Text- u. Tafelbd. (Katalog der illuminierten Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek in München, Bd. 1), Wiesbaden 1990, p. 92.
  • Beschreibung von Günter Glauche auf Manuscripta Mediaevalia

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Köln, Historisches Archiv, GB Kasten B 130

    Köln, Historisches Archiv, GB Kasten B 130

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Köln (Deutschland)
    Historisches Archiv
    GB Kasten B 130

    Anmerkung(en): ehemals zusammen Münster, Universitäts- und Landesbibliothek, 718m (1186) (2 foll., 1945 zerstört)

    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    Glossar: 7. Jh., Italien, Codex: 6. Jh., vermutlich Italien, wiederbeschrieben im späten 7. Jh. wahrscheinlich in Italien (CLA)

    Provenienz:
    Groß St. Martin in Köln


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:
    Anzahl: 1 fol. als Vorsatzblatt in einer Handschrift mit Hugo von St. Viktor
    Größe: Codex: 267 x 190 mm
    Schriftraum: Codex: 223 x ca. 150 mm
    Zeilen: 31-32


    Schrift: Unziale

    Glossen:


    Inhalte:

    • Codex Iustinianus (3,32,4-12 fin., Palimpsest)
    • Lateinisches Glossar (Fragment)

    Literatur:

  • CLA VIII Nr. 1166-1167
  • Kaiser 2004 p. 306
  • Radding / Ciaralli 2007 p. 37
  • Ciaralli 2012 p. 49 (n. 3)
  • Licht 2018 p. 85
  • Juliane Trede, Die juristischen Handschriften des Stadtarchivs Köln (Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln. Sonderreihe: Die Handschriften des Archivs Heft VIII: Die juristischen Handschriften), Köln 2005, p. 138.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Hss. nach Datierung

    Hss. nach Inhalt

    Hss. nach Herkunft