Suche

Herkunft: Benevent

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. Lat. 1468

Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. Lat. 1468

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Vatikan (Vatikanstaat)
Biblioteca Apostolica Vaticana
Vat. Lat. 1468

Digitalisat verfügbar bei BAV


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
11. Jh., Benevent (Bischoff HA, Bischoff)


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl:
Größe: 295 x 195 mm


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • Leges Langobardorum
  • Glossarium

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Madrid, Biblioteca Nacional, 413

Madrid, Biblioteca Nacional, 413

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Madrid (Spanien)
Biblioteca Nacional
413

Digitalisat verfügbar bei Biblioteca Nacional

Anmerkung(en): Es bestehen textliche Ähnlichkeiten mit Cava dei Tirreni, Biblioteca della Badia, 4.

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
10. Jh., in Teilen Benevent oder Salerno (Bluhme); früheres 11. Jh., wohl apulisch (Mordek); kurz vor 1050, Bari (Bracciotti)

Provenienz:
Erster bekannter Besitzer war der Jurist Marino Freccia, ehe die Handschrift 1543 an Diego Colmenares verkauft wurde. Im 19. Jh. dann in der Nationalbibliothek zu Madrid. (Gontrum 1993)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:
Anzahl: 162 foll., Wasserschäden
Größe: 257 x 160 mm

Zeilen: 21

Spalten: 1-2 Spalten

Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1r
    leer
  • 1v - 5r
    Origo gentis Langobardorum
  • 5r - 15r
    Edictus Rothari (Prolog und Kapitelverzeichnis)
  • 15r - 16r
    kurzer moraltheologischer Traktat
  • 16v - 72v
    Edictus Rothari (Text)
  • 72v - 74r
    Leges a Grimoaldo additae
  • 75r - 139r oder 140r
    Liutprandi leges
  • 141v - 148v
    Ratchis leges
  • 148v - 157r
    Aistulfi leges
  • 157r - 161r
    Adelchis principis capitula
  • 161r - 162v
    Glossar

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Leipzig, Universitätsbibliothek, 3503

Leipzig, Universitätsbibliothek, 3503

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Leipzig (Deutschland)
Universitätsbibliothek
3503


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
11. Jh., Süditalien (Kaiser); 11. Jh., beneventanisch (Bischoff HA)


Äußere Beschreibung:


Lagen:
Anzahl: 71 foll.
Größe: 300 x 210 mm


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1 - 4v
    Isidor, Etymologiae
  • 5r - 62v
    Epitome Iuliani mit Kapitelsummen
  • 63r - 65r
    Appendix B zur Epitome Iuliani
  • 65r - 66r
    Domini Iuliani antecessoris dictatum de consiliariis
  • 66r - v
    Collectio domini Iuliani
  • 66v - 67v
    Constitutio Quam iam videor mit anschließendem Kata poda einer Novelle Justinians
  • 68r - 71r
    Paratitla zur Epitome Iuliani
  • 71r
    Überschrift einer undatierten lateinischen Novelle Justinians
  • 71r
    Radierter Text einer späteren Hand, wohl juristischen Inhalts
  • 71v
    Edikt Kaiser Konrads II. über den Meineid (zwischen 1027 und 1039?)
  • 71v
    Verpfändungsvermerk für die Handschrift aus dem Jahre 1219

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Cava de’ Tirreni, Biblioteca della Badia, 4

Cava de’ Tirreni, Biblioteca della Badia, 4

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Cava de' Tirreni (Italien)
Biblioteca della Badia
4

Sigle bei Mordek 1995: C

Digitalisat verfügbar bei > Internet Culturale

Anmerkung(en): Verwandtschaft bzw. Gemeinsamkeiten bestehen zu Montecassino, Archivio dell'Abbazia, 175 und 384, Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. Lat. 5001 und Madrid, Biblioteca Nacional, 413 (Gontrum 1993)

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
um 1005, Süditalien (wohl Benevent; nach Garrison: Capua) (Mordek); ca. 1005, Benevent (Bluhme); um 1005, Montecassino (?) (Pohl)

Provenienz:
1263 vom Kloster Sant'Angelo von Casalrotto nahe Mottola in Apulien nach Cava gelangt. (Gontrum 1993)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen: jüngere Kustoden und Reklamanten
Anzahl: 250 foll.
Größe: 240 x 160 mm

Zeilen: 20-22


Schrift: karolingische Minuskel

Glossen:


Inhalte:

  • 1r
    Widmungsbild
  • 1v
    Völkertafel
  • 2r - 5r
    Origo gentis Langobardorum
  • 5r - 70v
    Edictus Rothari
  • 70v - 74r
    Leges a Grimoaldo additae
  • 74r - 147r
    Liutprandi leges
  • 148v - 156v
    Ratchis leges
  • 156v - 167r
    Aistulfi leges
  • 167r - v
    zwei falsche Briefe des byzantinischen Kaisers an Karl den Großen
  • 167v - 171v
    Glossarium legum Langobardorum (Glossarium Cavense)
  • 171v - 178r
    Catalogus rerum Langobardorum et ducum Beneventanorum
  • 178r - 181v
    Chronik von Capua
  • 182r
    Miniatur
  • 182v - 187v
    Arichis II principis capitula
  • 188r - 190v
    Adelchis principis capitula
  • 190v - 196v
    Pactiones de Leburiis
  • 197r - v
    Drei Memoratoria
  • 198r
    Apokryphe Konstitution der Kaiser Theodosius II. und Valentinian III.
  • 198r - 248v
    Kapitulariensammlung
  • 249
    leer
  • 250
    Ehemaliges Papier-Vorlageblatt mit Vermerk

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft