Suche

Haltende Institution: Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria

Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, D. III. 13

Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, D. III. 13

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Turin (Italien)
Biblioteca Nazionale Universitaria
D. III. 13

Digitalisat verfügbar bei Biblioteca Europea

N.B.: Der Codex hat über die Jahrhunderte einige Textverluste hinnehmen müssen. Im späteren 12. Jahrhundert ging der Text bis 1,12,10 verloren, der Text von Buch 4 fehlt ebenfalls weitgehend. Hinzu kommen weitere Lücken. Zudem wurde die Handschrift beim großen Brand in der Turiner Bibliothek im Jahr 1904 nochmals beschädigt.

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
9. oder 10. Jh. (Krüger); späteres 11. Jh., wohl letztes Viertel (Radding/Ciaralli)


Äußere Beschreibung:


Lagen:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • Institutionen mit Glossen

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, I. IV. 27

Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, I. IV. 27

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Turin (Italien)
Biblioteca Nazionale Universitaria
I. IV. 27


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
14. oder 15. Jh. (Hänel)


Äußere Beschreibung:


Lagen:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • Epitome Iuliani
  • Constitutiones Kaiser Friedrichs
  • 37 - 40
    Exzerpte aus der Lex Romana Visigothorum

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, A. II. 2

Turin, Biblioteca Nazionale Universitaria, A. II. 2

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Turin (Italien)
Biblioteca Nazionale Universitaria
A. II. 2

Anmerkung(en): Diese Handschrift ist 1904 verbrannt. Die Codex Theodosianus-Fragmente, die mit Johannes Cassianus überschrieben wurden, gehören mit jenen aus der Handschrift Vatikan, Biblioteca Apostolica Vaticana, Vat. Lat. 5766 zusammen.

Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
vor dem 7. oder 8. Jh. (Mommsen); Anfang 6. und 7. Jh., wahrscheinlich Frankreich und Italien (Codex Theodosianus) (CLA); 5. Jh. (Dold 1941 nach Zangemeister-Wattenbach)


Äußere Beschreibung:


Lagen:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 3 - 112
    Augustinus, Collatio cum Maximino, contra Maximinum libri II (Palimpsest)
  • 3 - 46 (?), 54 (?) - 72 (?), 73, 74, 75 (?) - 112, 113
    Cicero, Epistulae und Orationes (Fragmente, Palimpsest)
  • 113
    Cyprian, De opere et Eleemosynis (Palimpsest)
  • Johannes Cassianus, Collationes (teilweise Palimpsest)
  • Codex Theodosianus (Fragment, Buch 14-16, Palimpsest)
  • Iulius Valerius, Res gestae Alexandri (Palimpsest)

Literatur:


Downloads:

[Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


Hss. nach Datierung

Hss. nach Inhalt

Hss. nach Herkunft