Lex: Edictum Theoderici

Admont, Stiftsbibliothek, 48

Admont, Stiftsbibliothek, 48

Weltliches Recht im Frankenreich

Aufbewahrungsort:

Admont (Österreich)
Stiftsbibliothek
48


Entstehung und Überlieferung:

Entstehung:
um 1200, Italien (Stelzer); Anfang 13. Jh. (Mordek)


Äußere Beschreibung:

Material: Pergament
Lagen:


Schrift:

Glossen:


Inhalte:

  • 1va - 20va
    Collectio Admontensis u.a. mit:
  • -- 1va - 6ra
    Sammlung von Rechtstexten u.a. mit:
  • --- Einzeltitel aus den Institutionen (Bücher 2-4)
  • --- Epitome Iuliani 66 (67)
  • --- Titel aus dem Edictum Theoderici (capp. 17-22, 60-61, 75 I und II, 83, 86, 91, 125)
  • -- 6ra - 8vb
    Tractatus de sacrilegiis
  • -- 8vb - 20va
    Collectio tripartita
  • 21ff.
    Decretum Gratiani mit Glossen

Literatur:

  • Stelzer 1982 p. 24-44
  • Mordek 1995 p. 1035-1036 [als PDF-Download]

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Admont, Stiftsbibliothek, 43

    Admont, Stiftsbibliothek, 43

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Admont (Österreich)
    Stiftsbibliothek
    43

    Anmerkung(en): zusammen mit Admont, Stiftsbibliothek, 23

    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    2. Hälfte 12. Jh., Admont (Buberl); 1160er/1170er, Admont (Stelzer); 2. Hälfte 12. Jh. (Mordek)


    Äußere Beschreibung:

    Material: Pergament
    Lagen:
    Anzahl: 342 foll.
    Größe: 380 x 260 mm


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1r - 197v
      Decretum Gratiani (Abbreviatio mit Introductio und weiterer Übersicht)
    • 198r - 236v
      Collectio Admontensis u.a. mit:
    • -- 198r - 204r
      Tractatus de sacrilegiis
    • -- 204r - 228v
      Collectio tripartita
    • -- 228v - 236v
      Sammlung von Rechtstexten u.a. mit:
    • --- Einzeltitel aus den Institutionen (Bücher 2-4)
    • --- Epitome Iuliani 66 (67)
    • --- Titel aus dem Edictum Theoderici (capp. 17-22, 60-61, 75 I und II, 83, 86, 91, 125)
    • 237rff.
      Decretum Gratiani III

    Literatur:

  • Stelzer 1982 p. 22-44
  • Mordek 1995 p. 1035-1036 [als PDF-Download]
  • Paul Buberl, Die illuminierten Handschriften in Steiermark. I. Teil: Die Stiftsbibliotheken zu Admont und Vorau (Beschreibendes Verzeichnis der illuminierten Handschriften in Österreich 4), Leipzig 1911, p. 46-47, Nr. 15.
  • Universität Wien

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Rom, Biblioteca Vallicelliana, B. 32

    Rom, Biblioteca Vallicelliana, B. 32

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Rom (Italien)
    Biblioteca Vallicelliana
    B. 32

    Digitalisat verfügbar bei Biblioteca Europea


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    1059-1070, Veroli (Kaiser)


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • Collectio canonum (Derivat der Collectio in V libris)
    • 158r
      Lectio legum:
    • -- Edictum Theoderici 57 (?)
    • -- C. 8,4,7 (Summa Perusina)
    • -- Lex Visigothorum (6,1,8 und 5,5,1, beide bearbeitet)
    • -- zwei weitere Rechtstexte

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 12448

    Paris, Bibliothèque Nationale, Lat. 12448

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Paris (Frankreich)
    Bibliothèque Nationale
    Lat. 12448

    Digitalisat verfügbar bei BnF


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    1. Viertel 10. Jh. oder 9./10. Jh., Oberitalien oder Ostfrankreich (Kaiser); ausg. 9./10. Jh. (Bischoff HA); 9./10. oder 10. Jh., (Süd-?)Ostfrankreich oder Oberitalien (?) (Bischoff)

    Provenienz:
    wohl von Abbo von Fleury benutzt


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:
    Anzahl: 166 foll.
    Größe: 295 x 200 mm


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1r - 78ra
      Collectio Dionysio-Hadriana
    • 78ra - va
      Kurzfassung des römischen Konzils des Papstes Zacharias (743)
    • 78va - 79ra
      Kurzfassung des römischen Konzils des Papstes Eugen II. (826)
    • 79ra - 112v, 114r - 123rb
      Capitula legis Romanae (Lex Romana canonice compta)
    • Zwei Kapitel des Edictum Theoderici, die äußerlich als Exzerpt aus dem Codex Iustinianus auftreten (innerhalb der Capitula legis Romanae)
    • 113r
      Stemma cognationum
    • 113v, 131va - 138ra, 138va - 139ra
      Auszüge aus dem Register Gregors des Großen
    • 113v
      Isidor, Sententiae II 31
    • 123rb - 124va
      Pseudo-Gelasius, De recipiendis et non recipiendis libris
    • 124va - 131va
      verschiedene Konzilskanones
    • 138ra - 138vb
      Iulianus Pomerius, De vita contemplativa
    • 139ra - 164va
      Gregor der Große, Regula pastoralis
    • 164ra
      Liber pontificalis, Cap. 66, Vita Gregors des Großen
    • 164ra - 165vb
      Pseudo-Ambrosius, De dignitate sacerdotali
    • 165vb - 166rb
      Paulus Diaconus, Vita Gregors des Großen
    • 166va
      Exzerpt aus Beda, Historia ecclesiastica
    • 166va - vb
      Canones Gregorii, Cann. 1-24

    Literatur:

  • Bluhme 1875 p. 146-147
  • Mordek 1995 p. 258 [als PDF-Download]
  • Bischoff HA Fiche 31, 8.11 (p. 72), Fiche 32, 3.17 (p. 59)
  • Kaiser 2004 p. 20, 408, 493-501
  • Kaiser 2007 p. 52 (n. 89)
  • Radding / Ciaralli 2007 p. 55, 57, 59-60
  • Hartmann 2008 p. 89, 322, 326
  • Bischoff 2014 p. 199
  • Ganz 2015 p. 266
  • Faulkner 2016 p. 224
  • Kosto 2016 p. 292, 296
  • Franck Roumy, Remarques sur l'oeuvre canonique d'Abbon de Fleury, in: Annie Dufour-Malbezin (Hrsg.), Abbon, un abbé de l'an Mil (Bibliothèque d'histoire culturelle du moyen âge 6), Turnhout 2008, p. 311-341, hier p. 325-326.

  • Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Leipzig, Universitätsbibliothek, 3493 + 3494

    Leipzig, Universitätsbibliothek, 3493 + 3494

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Leipzig (Deutschland)
    Universitätsbibliothek
    3493 + 3494

    Digitalisat verfügbar bei Universitätsbibliothek Leipzig


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    9. Jh. (Hänel, Mommsen); 1. Drittel 9. Jh., Verona (Liebs); 1. Drittel und Mitte 9. Jh., Oberitalien (wohl Verona, Provenienz: Udine) (Mordek); 2. Viertel und 2. Hälfte 9. Jh., Verona (Bischoff); 1. Drittel und Mitte 9. Jh., Verona (Kaiser, Meyer-Marthaler)


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:
    Anzahl:
    Größe: pp. 1-54: 360 x 255 mm, pp. 55-354: 350 x 255 mm


    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1 - 54b
      Epitome Iuliani (Capp. 25-141)
    • 55a - 150b
      Epitome Iuliani (Capp. 237-421)
    • 151a - 171b
      Epitome Iuliani (Capp. 513-564)
    • 171b - 183b
      Appendix B zur Epitome Iuliani
    • 183b - 184a
      Lateinische Novellen Justinians über den Kolonat in Afrika vom 6. September 552 und vom 22. September 558
    • 185b - 186a
      Lateinisches Kata poda des ersten Satzes der Praefatio sowie eines Teils von Cap. 2 § 3 der Novelle Justinians vom 1. Mai 538 über das Inkrafttreten kaiserlicher Konstitutionen
    • 186a - 192a, 193a - b
      Constitutiones aus dem Codex Iustinianus (Buch 7)
    • 192b - 193a
      Kanones der sechsten actio des Konzils von Chalkedon in der Fassung der Collectio Vaticana
    • 193b - 194a
      Constitutiones de rebus ecclesiasticis mit Capitulatio (bearbeitete Fassung der Kapitel 8-10 = Epitome Iuliani Capp. 458, 461, 467)
    • 194a - b
      Rufinus, Historia ecclesiastica X 2
    • 195 - 195b
      Lex episcoporum et ceteris clericorum (bestehend aus Rubrik, Inskription zu einer [apokryphen] Konstitution mit Kata poda zur Praefatio und einem Novellenkapitel)
    • 195b - 196a
      noch nicht identifizierter Rechtstext
    • 196a
      Epitome Aegidii (Nov. Marc. 5)
    • 196a - 197a
      Titel 4,2 pr.-1 aus den Institutionen Justinians
    • 199a - 225a
      Appendix A zur Epitome Iuliani
    • 225a
      Edictum Theoderici (Capp. 85-87)
    • 225a - 232b
      Sacra privilegia concilii Vizaceni Stemma
    • 232b - 243b
      Constitutiones de rebus ecclesiasticis mit Capitulatio
    • 243 - 354
      Lex Romana Curiensis Stemma

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Aedil. 82

    Florenz, Biblioteca Medicea Laurenziana, Aedil. 82

    Weltliches Recht im Frankenreich

    Aufbewahrungsort:

    Florenz (Italien)
    Biblioteca Medicea Laurenziana
    Aedil. 82


    Entstehung und Überlieferung:

    Entstehung:
    Collectio Vaticana: 2. Drittel 9. Jh., Oberitalien (Bischoff)


    Äußere Beschreibung:


    Lagen:
    Anzahl: 169 foll.
    Größe: 295-300 x 220-225 mm
    Schriftraum: 225 x 165 mm
    Zeilen: 32

    Schrift:

    Glossen:


    Inhalte:

    • 1ra
      Überschrift (wohl) zur Handschrift
    • 1ra - 4rb
      Concilium Romanum von 826
    • 4rb
      Überschrift zum Concilium Thelense von 418
    • 4rb - va
      Apokryphe Konstitution der Kaiser Theodosius II. und Valentinian III., vor der Überschrift weitere Inskription mit Kaiser Konstantin
    • 4v - 168va
      Bearbeitete Fassung der Collectio Vaticana
    • 168va - vb
      Capitulare seu canones concilii Vernensis Cap. 9
    • 169vb
      Beginn von Concilium Chalcedonense can. 4, versio Dionysii
    • 169vb
      Concilium Chalcedonense cann. 4, 17, 24, versio prisca
    • 169ra
      Reg. eccl. Carth. excerpta can. 104
    • 169rb
      Auszug aus einer (anderweitig nicht überlieferten?) Rechtssetzung zum Heiratsverbot für Pfalzrichter und sonstige Richter
    • 169rb
      Collectio vetus Gallica
    • 169v
      Ausschnitt aus dem Register Gregors des Großen (Reg. 1, 42)
    • 169v
      Beginn des Briefes von Papst Zacharias an Bischof Theodorus von Pavia
    • 169v
      Edictum Theoderici, Cap. 20 initium, ohne Provenienzangabe

    Literatur:


    Downloads:

    [Handschriftenbeschreibung als XML-Download]


    Hss. nach Datierung

    Hss. nach Inhalt

    Hss. nach Herkunft